Ausführliche Erklärung des Konzeptes "Einzelunterricht"

 

Individuell, regelmäßig, selbständig, zu Hause, für den Alltag, wirksam

Die Erarbeitung einer ganz auf Sie persönlich zugeschnittenen Yogapraxis für Ihr

selbstän­diges Üben zu Hause: Das ist das Angebot des Yoga Instituts (YG).

Seit Jahren sind wir für diese Arbeit ein kompetenter Ansprechpartner.

Dieser Text gibt Ihnen eine erste Orientierung und Entschei­dungshilfe, ob dieses Ange­bot auch Ihren Bedürfnissen entspricht.

Der im YG gegebene Unterricht hat das Ziel, Ihnen zu einer regelmäßig geübten und in ihren Alltag einge­bundenen Praxis zu verhel­fen. Die Erfahrung zeigt, dass eine solche Yoga­praxis oftmals wirksamer ist als die Teilnahme an einem Gruppenunterricht, weil sie Ihre persönlichen Ziele und Möglichkeiten in den Mittelpunkt stellt und sich ausschließlich daran orientiert: in der Auswahl der Übungen ebenso wie in ihrer Wirkrichtung und Intensität.

● regelmäßig und selbständig geübt und

● möglichen Verände­rungen einfach angepasst werden kann.

Yoga gibt es in zahlrei­chen Formen und wird auf sehr unterschiedliche Art unterrichtet.
Wir im YG folgen einem alten - wenn auch oft vergessenen - Konzept des Yoga, das heute ausgesprochen modern er­scheint: VINIYOGA. Dies ist kein besonderer Yoga-Stil, sondern beschreibt seit alters her die Kunst, Yoga­üben individuell angepasst, kompetent und kreativ anzuleiten: Nicht das Bewäl­tigen standardisierter Tech­niken oder akrobatischer Haltungen steht im Mittel­punkt, sondern die einzelne Person: An sie muss jede Yogaübung angepasst wer­den, nicht umgekehrt.

 

Jeder Mensch bringt für die Yogapraxis andere Möglichkeiten und Bedingungen mit

Zum Beispiel kann die gleiche Übung für Sie sinnvoll und wirksam sein, bei jemand anderem jedoch nichts ausrichten oder sogar schaden. Aber nicht nur eine kompetente Auswahl der Übungen entsprechend ihrer Wirkungen und Risiken ist notwendig. Genauso wichtig ist die Berücksichtigung Ihres Alltags: Während jemand anderes täglich eine halbe Stunde üben kann, sind Sie selbst vielleicht froh, wenig­stens jeden zweiten Tag 15 Minuten für sich zu finden.

Ein individuelles Übungs­programm trägt diesen und anderen Unterschieden Rechnung.

 

Verschiedene Menschen, unterschiedliche Bedürfnisse

Die mit einer Yoga-Praxis verbundenen Inhalte reichen vom Bedürfnis nach beleben­der körperlicher Bewegung, nach Entspannung oder nach mehr Konzentrationsfähig­keit über den Wunsch nach Gesundheit, nach Heilung von einer Störung oder Krankheit bis hin zur Suche nach neuen Antworten auf wichtige Lebensfragen.

 

GESUND BLEIBEN


Vielleicht suchen Sie im Yoga die Möglichkeit, sich gesund und tatkräftig zu erhalten. Yoga trägt tatsächlich dazu bei, Ihre Gesundheit zu fördern, Ihre Regenerationskraft zu unterstützen, den Körper beweglich zu halten, entstandene Spannungen zu reduzie­ren, leistungsfähig und belastbar zu bleiben.

 

HEILEN

Vielleicht erhoffen Sie von ~ Yoga Hilfe bei der Bewältigung einer Krankheit.

Die Erfahrung zeigt und viele seriöse Studien bestä­tigen inzwischen: Eine regel­mäßige Yogapraxis kann gestörte Körperfunktionen harmonisieren und unter­schiedlichste Beschwerden günstig beeinflussen. Dabei steht eine Yogapraxis nie im Widerspruch zu anderen Be­handlungsansätzen. Im Ge­genteil: Eigenes Yogaüben kann jede andere Therapie begleiten und unterstützen.

Trotz der vielen positiven Erfahrungen in der Arbeit mit Yoga möchten wir aber auch keine übertriebenen Erwar­tungen wecken. Yoga ist kein Zaubermittel. Manchmal sind die Grenzen für eine Ver­ringerung von Beschwerden sehr eng gesteckt. Aber gerade auch in solch schwie­rigen Situationen ist eine Yogapraxis oft von großem Wert. Sie kann lehren mit einer Krankheit besser umzugehen, kann neues Selbstvertrauen schaffen und Selbstheilungspotenziale mobilisieren

 

SICH FINDEN

Den eigenen Körper und Atem positiv er­leben, Energie tanken, zu sich kommen, in­nere Klarheit und Ru­he, die nötige Distanz zu den Anforde­rungen des Alltags finden, Stress besser bewältigen: Wenn Sie das möchten, ist ein persönliches Übungs­programm das Richtige für Sie. Yoga kennt dafür eine Vielzahl von Techniken, wir suchen die für Sie passenden und wirksam­sten aus. Sie selbst brau­chen dafür nicht mehr als ein wenig Beharrlichkeit und ein paar Quadratme­ter Platz, auf dem sich ei­ne Decke ausbreiten lässt.

 

SICH VERÄNDERN

Yoga kann auch ein Weg werden, die ei­gene Persönlichkeit voranzubringen, enge und hinderliche Mus­ter zu verlieren, sich selbst und anderen Menschen gegenüber mehr Offenheit zu entwickeln. Mehr innere Freiheit erleben können, erfolgreiche Sinn­suche, auch das sind mög­liche Themen des Yoga. Er stellt erprobte Konzepte bereit, die bei der Verwirk­lichung dieser Ziele helfen.

 

 

Ein Übungsweg - Eine Tradition

Der Übungsweg des Yoga verlangt eigenes Tun und ein Ernstnehmen der eige­nen Erfahrung. Auf dieser Basis entwickelte sich im Yoga (mit vielen Brüchen und ständiger Weiterentwicklung) über 2000 Jahre hinweg ein System ver­schiedener Techniken: Körper­übungen (Äsana), Atemübun­gen (Pränäyäma) und Übungen zur Konzentration, Achtsamkeit und Meditation.

Der Unterricht im Yoga Institut Staig  ist inspiriert von einer Tradition, in der Yoga verstanden wird als ein offener Weg, frei von religiösen Dogmen, transparent, hinterfragbar. In ihrem Mittelpunkt: das Konzept von VINIYOGA.

Im Üben erkennen Sie diese Tradition unter anderem daran,

● dass jede Übung ent­sprechend ausgesucht und indi­viduell angepasst wird.

● dass jede Übungsabfolge einem sinnvollen und schritt­weisen Aufbau folgt.

● dass es nicht darum geht, den Körper in besonders schwie­rige Formen zu pressen, son­dern darum,
    mit  einfachen Mitteln gesund und wirksam zu üben.

● dass der Atem im Üben eine wichtige Rolle spielt und Körperübungen oft dynamisch als mit dem Atem
    verbundene Bewegungen gelehrt werden.

 

 

Wie Ihre persönliche Praxis erarbeitet wird

Die Bedürfnisse an den Inhalt des individuellen Unterrichts können ebenso variieren wie die Häufigkeit, mit der Sie ihn in Anspruch neh­men. Als Grundlage für den BEGINN unserer Arbeit mit Ihnen hat sich aber folgendes Vorgehen bewährt:

  1. Am Anfang steht eine KONSULTATION. Sie dient dazu, Ihre besonderen Bedürfnisse herauszu­finden, etwaige Beschwerden zu verstehen und Ihre körperlichen Bedingungen zu erkennen. Nach den Ergebnissen dieser Konsultation wird die Richtung der Praxis bestimmt.
  2. EineR der Lehrerinnen des Yoga Instituts entwickelt daraus über 5 WEITERE TERMINE (jeweils ca. 60 Minuten) hinweg eine Praxis, mit der Sie nun eigenständig weiterüben können.

In jeder Stunde wird ein Übungsprogramm erarbeitet und auf einem Blatt Papier festgehalten. Dieses Programm üben Sie dann zu Hause. Beim nächsten Termin wird es weiterentwickelt, werden mögliche Missverständnisse korrigiert und Ihre Erfahrungen mit dem Üben eingearbeitet. Fünf Stun­den verteilen sich so nach Absprache über einen ZEITRAUM VON ETWA DREI MONATEN. Dabei hat es sich als sinnvoll erwiesen, den zweiten Termin schon nach kurzer Zeit (z.B. nach einer oder zwei Wochen) folgen zu lassen, weil am Anfang mehr Korrekturen nötig sind. Später dagegen genügen größere Abstände (z.B. vier oder mehr Wochen) zwischen den Unterrichtsterminen.

  1. Natürlich haben Sie die Möglichkeit (die auch häufig in Anspruch genommen wird) diesem Unterrichtsblock je nach Bedürfnis oder Notwen­digkeit in den Ihnen angemessenen Abständen WEITEREN UNTERRICHT folgen zu lassen, sei es, um Ihre Praxis zu intensivieren, neu zu beleben, oder auf veränderte Gegebenheiten zu reagieren.

Für diejenigen, die von AUSSERHALB zum individuellen Unterricht anreisen, kann nach Absprache natürlich ein anderer Ablauf und Zeitrahmen vereinbart werden

.

 

 

YOGA ENTFALTET SEINE MÖGLICHKEITEN ERST DANN,
WENN DIE ÜBUNGSPRAXIS DEN ZIELEN UND
DEN GEGEBENHEITEN EINES MENSCHEN ANGEPASST IST




 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Yoga Kurse und Yoga Seminare sowie Einzelunterricht in der Nähe von Ravensburg
Yoga Institut und Akademie für Gesundheitsimpulse in der Nähe von Ravensburg
Yoga Institut | Akademie fuer Gesundheitsimpulse  -  Einzelunterricht, Yoga individuell bei Ravensburg